Zirkon-Zahnersatz Stade:

CAD/CNC gefertigte Lava-Zirkonkronen

Lava Zirkonoxid steht für hochstabile Restaurationen mit präziser Randpassung und überragender Ästhetik

Dank Lava(TM) Zirkonoxid sind Lava Präzisions-Lösungen zu einer enormen Erfolgsstory geworden, und das rund um den Globus: Lava ist heute eine führende Marke in mehr als 40 Ländern. Dafür gibt es viele Gründe: Der wichtigste: Lava(TM) steht für exzellente und hoch ästhetische Zirkonoxid-Restaurationen. Der gesamte Herstellungsprozess ist zertifiziert und gründet sich auf jahrelanger Erfahrung sowie innovativer Entwicklung bei diesem Zirkonoxid-Material.

Wir bieten als LAVA(TM) Fräszentrum für Hochleistungskeramik Zirkonoxid anspruchsvolle Gerüste und umfassende Serviceleistungen.

Aus Zirkonoxid kann nahezu alles im Spektrum Einzelkäppchen bis weitspannige Brücken hergestellt werden.



Lava Zirkonoxid lässt für sich für eine Vielzahl von Indikationsmöglichkeiten verwenden...

  • Kronen oder Brücken auf Implantaten
  • Primärteleskope
  • Inlays
  • Freiendbrücken
  • Weitgespannte Brücken
  • Marylandbrücken
  • Abbutments aus Zirkon

Vollzirkon-Zahnersatz, monolithisch - kein Metall

links: Metall-Keramik-Krone, rechts: LAVA Vollzirkon-Krone
links: Metall-Keramik-Krone, rechts: LAVA Vollzirkon-Krone

Es gibt eine neue und erschwingliche Alternative zu Metallkeramik / Vollgusskronen: Lava(TM) Vollzirkonoxid, auch erhältlich als monolithische Zirkonoxid Restauration. Damit erübrigt sich eine Keramikverblendung, und deswegen sind Abplatzungen (Chipping) nicht mehr möglich, denn die gesamte Krone wird aus einem monolithischen Block hergestellt. Lava(TM) Vollzirkonoxid ist eine metallfreie und daher biokompatible Alternative zu Ganzmetall-Restaurationen sowie NEM-Keramik (Nicht-Edel-Metall) im Seitenzahnbereich - dabei wird es den ästhetischen Ansprüchen in höchstem Maße gerecht.

  • Höhere Produktivität
  • Höhere Stabilität, kein Absplittern
  • Natürliche Farben
  • Perfekte Lösung für Patienten mit geringen interokklusalen Platzverhältnissen (bei geringer Distanz zum Gegenbiss)
  • Geeignet für Bruximus-Patienten
  • 15 Jahre eingeschränkte Garantie

Tel: +49 4141 63051    |    Fax: +49 4141 68533    |    E-Mail: dental-werkstaetten-stade@t-online.de